Ein amerikanisches Produkt
für den europäischen Markt.

Pure Logo

No1

Zur Reinheit

Als begeisterte Mikronährstoffexperten waren die Brüder Ray und Peter Hamel aus Boston unzufrieden mit alledem, was der Markt hergab. So entwickelten sie einfach selbst hochwertige, reine Produkte, die man bedenkenlos einnehmen kann: Pure Encapsulations.

No2

Vertrieb in Österreich

Mit Erfolg setzte sich ein österreichischer Arzt in den Neunzigerjahren für den Vertrieb in Österreich durch Promedico ein. Die Marke Pure wurde fortan von Promedico in Graz entwickelt, vorangetrieben und an den hiesigen Markt angepasst.

No3

Mehr als Nahrungsergänzung

Promedico erkannte bald, dass den Pure-Kunden nicht nur die Nahrungsergänzung, sondern auch die Verbesserung der Lebensqualität am Herzen lag. „Reinsubstanzen“ waren dafür bestens geeignet – ein Begriff, den Promedico früh besetzte.

No4

Pure 365 und Neupositionierung

Die Entwicklung der Produktlinie PURE 365 markierte einen Meilenstein in der Geschichte von Pure: Einfache Präparate, perfekt für den europäischen Markt. Pure wurde außerdem neu kommuniziert und machte ab jetzt „das pure Leben leichter“.

No5

Feinschliff im Design

Pure steht für Leichtigkeit. In diesem Sinne wurden die Etiketten vereinfacht, ein klares Farb- und Bildkonzept geschaffen und eine gesamte Palette an neuen Werbematerialien entwickelt. Promedico hat die Marke zum Leben erweckt.

No6

Wissen weitergeben

Zu den Aufgaben Promedicos zählt auch die Organisation von Veranstaltungen. Im Zentrum davon die Ausbildungsreihen der „Pure Akademie“, die Apotheker und Ärzte gut informiert und weiterbildet: ein weiterer, wichtiger Schritt in Richtung Zukunft.

No7

Unterstützung für Apotheken

Promedico widmet sich der Produktentwicklung und –optimierung, dem kompletten Vertrieb und auch der Werbung – so wurden neue Schaufenster-Konzepte und Goodies geschaffen und das Angebot umfassend erweitert.

No8

Rundum gut betreut

Promedico ist für alle Prozesse rund um Pure verantwortlich. Daher denkt und entwickelt man die Marke laufend weiter. Dabei verschreibt man sich vollständig einem Ziel: dem flächendeckenden Erfolg von Pure.